Home » Casino News » 888 setzt in New Jersey voll auf Online Slots

888 setzt in New Jersey voll auf Online Slots

888 CasinoDer Anbieter 888 erhoffte sich in New Jersey vor allem durch die Lizenz für das Online Poker große Umsätze. Schnell nach dem Start des legalen Online Poker in diesem US-Bundesstaat wurde aber klar, dass Poker nicht zum großen Renner wird. Nun äußerte sich 888 dazu und erklärte, künftig vor allem auf die Online Slots setzen zu wollen.

Chef von 888 spricht von Schockzustand

Dramatische Worte fand dabei der Chef der 888 Holdings, Brian Mattingley. Denn dieser sprach davon, dass das Unternehmen geschockt davon sei, wie schwach sich der Markt in New Jersey entwickelt habe. Zudem erklärte er in einem Telefoninterview mit einem Bloomberg Reporter, dass sich 888 künftig auf einen anderen Fokus konzentrieren wird. Demnach sollen in dem regulierten Markt von New Jersey die Online Slots künftig für die Umsätze bei der 888 Holdings sorgen. Aus der Sicht von Mattingley funktionierte auch das Marketing in dem Staat für Online Poker durch alle Anbieter nicht.

 

Wenn Sie beim Casino Spielen große Bargeldgewinne absahnen wollen, dann empfehlen wir Ihnen den spektakulären Bonus vom Betway Casino:

Betway Casino

888 Holdings betreibt drittgrößtes Netzwerk in New Jersey

888 betreibt zusammen mit der Avenue Capital Group das All American Poker Network in einem Joint Venture. Dabei betreibt die 888 Holdings das einzige Online Poker Angebot in diesem Netzwerk. Nach Partypoker/Borgata und WSOP ist es das drittgrößte Netzwerk in New Jersey – wenngleich aber die Spielerzahlen und Umsätze doch enttäuschend sind. Dafür aber dürfen sich die Casinospieler in New Jersey künftig freuen, wird doch 888 alles auf die Casino Spielautomaten setzen künftig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.